KWS
   
 

Rübenertrag

Der Ertrag an Zuckerrüben pro Fläche ist abhängig von zahlreichen Faktoren.

Er wird z.B. bedingt durch

  • Bodengüte
  • Witterung
  • Versorgung mit Nährstoffen und Wasser
  • dem Potential einer Sorte, welches vom Züchter beeinflußt werden kann.

Der optimale Rübenbestand von ca. 90.000 Pflanzen pro Hektar ermöglicht je nach Standort eine Ernte von 400 bis 1000 Dezitonnen (dt) geköpfte* Rüben pro Hektar.

* Bei der Weiterverarbeitung von Rüben zu Zucker kann nur der Rübenkörper genutzt werden. Daher wird bei der Ernte die Rübe "geköpft".

 

 
KWS