KWS
   
 

Warum bekommen meine Zuckerrüben Wurzelbrand trotz Tachigaren?

Bei Wurzelbrand gibt es 4 Erreger, gegen 3 kann man beizen. Tachigaren wirkt 3-4 Wochen. Wurzelbrand kann beim Auflaufen auch mit Frost-, Salz- oder Herbizidschäden verwechselt werden. Später ist eine Verwechslung mit der Umfallkrankheit (fusarium oxysporum f. sp. betae) oder mit Windschaden möglich.

Tachigaren ist ein Schutz, kann aber keine schlechte Witterung oder Anbaufehler ausbessern wie

  • zu tiefe Aussaat (> 3 cm)
  • enge Fruchtfolge
  • Verschlämmung oder Verkrustung des Bodens
  • hohe Bodenfeuchte bei niedrigem pH-Wert
  • zu frühe oder zu späte Aussaat

 
KWS