KWS
   
 

Kann man die Risiken im Griff halten?

„Gentechnisch veränderte Pflanzen sind grundsätzlich nicht risikoreicher als konventionell gezüchtete.“ Dies ist das abschließende Ergebnis der Technikfolgenabschätzung des Wissenschaftszentrums Berlin, wo über vier Jahre verschiedenste Experten die Folgen der Gentechnik in der Pflanzenzüchtung diskutiert haben. Die im Zusammenhang mit der Gentechnik erörterten Risiken existieren auch bei herkömmlichen Produktionsprozessen. Es handelt sich also nicht um neue oder zusätzliche Risiken.

Gleichwohl muß in jedem Fall eine Einzelfallbewertung auch im Hinblick auf potentielle Risiken vorgenommen werden.


 
KWS