KWS
   
 

Der Einfluss von Sorte und Produktionstechnik

Als die wichtigsten Ziele der Silomaisproduktion können genannt werden:

  • Hohe Energieerträge/ha
  • Optimale Zusammensetzung der Inhaltsstoffe
  • Verlustarme Ernte und Konservierung

Während die Flächenleistung in erster Linie durch die Jahreswitterung, die Produktivität des Standortes, das genetische Potenzial der Sorte und die Anbautechnik bestimmt wird, haben Sortentyp, Erntezeitpunkt und Erntetechnik einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Erntegutes und die Siliereignung, weil die Ernte vor Beendigung der Umlagerungsprozesse und vor Eintritt der Totreife durchgeführt wird.

Diese Zusammenhänge werden auf den folgenden Seiten erläutert:

Die Ertragsphysiologie der Maispflanze

Die vegetative Entwicklung

Die generative Entwicklung

Die Lag-Phase

Die Kornfüllungsphase

Die Körnerreife

Ernteflexibilität und Erntefenster  

Beschleunigte Abreife durch Fusarium


 
KWS