KWS
   
 

Gelbsenf

Nemathodenreduzierender Senf (SIROLA, SITO, MARTIGENA)

Die Senfsorten SIROLA und SITO zeichnen sich durch besonders gute Nematodenresistenz aus und eignen sich zur Bekämpfung der Rübennemathoden auf befallenen Flächen. Der geringe TS-Gehalt, der nicht nur das Abfrieren im Winter fördert, sondern auch das Einarbeiten bzw. eine eventuelle Mulchsaat erleichtert, zeichnet die Senfsorten von KWS aus.
MARTIGENA ist leicht schwächer in der Resistenz gegen Rübennematoden, aber durch ihre schnelle Jugendentwicklung  spätsaatverträglich! Wenn es vom Saatzeitpunkt her knapp wird, so kann MARTIGENA ihre Klasse ausspielen.

 

Für Betriebe ohne Nematodenprobleme (Heterodera schachtii) 

Wir empfehlen die beiden Senfsorten SEMPER oder SECO; sie haben in Schweizer-Versuchen eine besonders geringe Blüheignung gezeigt und erlauben deshalb eine besonders frühe Aussaat! Je länger die Zwischenkultur auf dem Feld ist, desto grösser ist die Bodendurchwurzelung.

 

 

 
KWS